Etappengastgeber Wir in Mülheim-Kärlich e.V.

Sonntag, 08.03. von 12 – 18 h

Veranstaltungsort: Im Gewerbepark vor

Schuhhaus Germann, Industriestr. 30

……………………………………………………………………………………………………………………………..

Für diese Tages-Etappe der Biathlon-Tour geht es ins Rheinland. Sie wird  im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags im Gewerbepark von Mülheim-Kärlich, der Stadt des Süßkirschen-Anbaus im westlichen Mittelrheinbecken, stattfinden. Eingeladen von der Projektgemeinschaft Wir in Mülheim-Kärlich  kommt das Tourteam mit Vorfreude bereits zum dritten Mal in diesen etwas anderen Gewerbepark ins nördliche Rheinland-Pfalz und ermöglicht allen Neugierigen von 12-18 Uhr das authentische Reinschnuppern in den hierzulande wohl derzeit populärsten Wintersport.

Das Biathlonequipment

Alle Mitmacher dürfen sich auf faszinierendes, technisches Biathlonequipment freuen, denn die Schnupperschützen erfahren bei ihren 5 Schüssen nicht mehr nur, ob sie getroffen haben, sondern auch, wie gut der Schuß auf einer 10er-Ringscheibe tatsächlich war. Das Display ermittelt automatisch die Ringzahlsumme der 5 Schüsse, so dass sofort ein Lerneffekt stattfinden kann.

Der Biathlon-Wettkampf

Wer mehr will, tritt zum Cardio-Biathlon-Duell an,  bei dem ein 400 m langer Skilanglauf auf dem Thoraxtrainer bewältigt werden muss, bevor die Duellanten ihre Zielsicherheit bei 5 Schüssen Stehendschießen aus 10 m Entfernung auf die 50 mm-Biathlonziele beweisen können. Euer Schießen ist damit zwar nur halb so schwierig, wie es die Biathlonprofis etwa bei den Olympischen Spielen haben, aber der magische Moment des Biathlons, das Schießen nach körperlicher Belastung wird für Euch dennoch zur großen Herausforderung. Jeder Wettkämpfer, der diese Herausforderung meistert und 5 Treffer erzielt, erhält direkt nach seinem Wettkampf das original Shootingstar-Tour-T-Shirt als Anerkennung überreicht. Die Teilnahme am Biathlon in Mülheim-Kärlich  ist kostenlos.

NEU! Siegerpreis: Finale in Oberhof

Tagessieger wird der Schnellste der fehlerlos schießende Wettkämpfer. Zur Orientierung: HIER geht es zu den Wettkampfergebnissen der Tour. Den Etappensieger erwartet ein einzigartiger Preis. denn sie oder er wird von Olympiasieger Michael Rösch im Skilanglauf und am Kleinkalibergewehr trainiert und erlebt in der weltweit einzigartigen Oberhofer Biathlon-Skihalle die Sportart aus der Perspektive der Biathlonprofis. Ein gemütlicher Partyabend im Kleinod, Rennsteig-Bahnhof, dem auf über 700 m höchstgelegenen Bahnhof Thüringens, und das Finale der Etappensieger runden das Biathlon-Wochenende als Gewinn für den Etappensieger ab. Dieses Wochenende ermöglicht der Toursponsor, Euro Repar Car Service. Inklusive ist auch die Hotel-Übernachtung für den Gewinner mit Begleitung. Dieses Wochenende wird am 27./28. Februar 2021 stattfinden.


Der Preis für die beste Wettkämpferin des Tages

Für die beste Wettkämpferin hat der Hauptsponsor der Biathlon-Tour, Euro Repar Car Service, einen ganz besonderen Preis ausgelobt. „Die schnellste Taxifahrt der Welt“ ermöglicht unserer Siegerin des Tages das Erlebnis einer Runde auf der Nordschleife des Nürburgrings als Beifahrerin eines der Piloten des Euro Repar Racing Teams und in jenem Rennauto, das 2018 und 2019 die internationale Langstreckenserie SP2T auf dem Nürburgring gewann. Der Preis hat einen Wert von 400EUR. Die Biathlon-Tour bedankt sich für diesen großzügigen zusätzlichen Preis bei dem Mayener Euro Repar Car & Reifen Service der Familie Nett!