WettkampfberichtSpiel ohne Grenzen, Sportschießen NRW

Xanten erlebt die Premiere des Wettbewerbs Zielsicherste Stadt. Das Xantener VIP-Team um Bürgermeister Thomas Görtz bringt viele Jahre Schützenerfahrung mit. Bezirksschützenkönigin Margret Willemsen, Sportschütze Wilfried Welbers und der Vorsitzende der Xantener Sportschützen St. Helena, Ralf Völlings sollen die Ringe holen, die der ungeübte Herr Bürgermeister „liegen lässt“…doch es gibt eine Überraschung.

Bild_3
Das Xantener VIP-Team legt 182,5 Ringe vor im Wettbewerb Zielsicherste Stadt

Nicht eimmal 10 Sekunden benötigt Thomas Görtz, um alle seine 5 Schüsse ins Ziel zu bringen und mit 44,5 Ringen die zweitbeste Punktzahl für die zielsichere Stadt Xanten einzubringen. Noch besser ist nur Wilfried Welbers, der überragende 50,9 Ringe beisteuert. Mit 182,5 Ringen verdient sich das Xantener 4er-Team nicht nur den Beifall der Zuschauer, sondern legt auch eine echte „Hausnummer“ vor, an der sich die kommenden Etappenstädte nun abarbeiten dürfen.

Von oben links bis unten rechts: Bürgermeister Thomas Görtz (44,5 Ringe), Margret Willemsen (43,6 Ringe), Wilfried Welbers (50,9 Ringe), Ralf Völlings (43,5 Ringe).

Zielsicheres Xanten in den Medien:

NRZ
NRZ
RP-Online
RP-Online
Der Westen
Der Westen