Coesfelds VIP-TeamSpiel ohne Grenzen, Sportschießen NRW

ambitionierte Coesfelder Sportler hat Bürgermeister Heinz Öhmann um sich gescharrt, wenn am Sonntag um 15 Uhr das Team Coesfeld als dritter von 35 Etappenorten  in den Wettbewerb Zielsicherste Stadt zieht.  Zu schlagen sind 182,5 Ringe, vorgelegt vom Team Xanten.

Für Coesfeld am Start:

Heinz Öhmann, Bürgermeister der Stadt Coesfeld                                                                               Silke Herbstmann,  Sportschützin SGR St. Ant. Coesfeld                                                                   Jens Seggewiß, Triathlet der LG Coesfeld, WM-Teilnehmer 2014 in London                          Jörg Segbert, ehemaliger Sportschütze, DJK Eintracht Coesfeld

Wettkampfbericht

Bürgermeister BiathlonCoesfelds Bürgermeister Heinz Öhmann (im grauen Jackett und weißem Haar) dreht ab und erhält seinen verdienten Applaus. Vorangegangen war der gelungene Auftakt für das VIP-Team Coesfeld im Wettbewerb Zielsicherste Stadt. Im „Fernduell“ mit 35 anderen Städten tritt das Coesfelder VIP-Team mit den Sportschützen Silke Herbstmann, Jörg Segbert und dem Triathleten Jens Seggewiß, angeführt vom Bürgermeister persönlich in den Wettbewerb um die Zielsicherste Stadt und misst sich an den starken 182,5 Ringen, die das VIP-Team Xanten als bisheriger Spitzenreiter vorgelegt hatte. 5 Schüsse in nur 20 Sekunden in die Wertung zu bringen lautet die Herausforderung, der sich der Bürgermeister als erster stellt. Heinz Öhmann erzielt höchst beachtliche 45,0 Ringe und damit das beste „Politiker-Ergebnis im bisherigen Wettbewerb.

Sportschützin Silke Herbstmann sollte nun idealerweise die 45,0 Ringe des Bürgermeisters übertreffen, um das Team Coesfeld aud Siegkurs zu halten. Das schafft sie bravourös und erreicht mit 48,4  einen Durchschnitt von 9,68 Ringen und damit das bisher zweitbeste Einzelergebnis im Gesamtwettbewerb.

Jörg Segbert, der als Dritter in den Wettkampf geht, ist nach seinen 42,9 Ringen etwas enttäuscht, doch der Führungswechsel bleibt weiterhin möglich. Jens Seggewiß muss nun 46,3 Ringe für Coesfeld erzielen, um Xanten von der Spitze zu verdrängen. Und der 23-jährige WM-Teilnehmer im Triathlon (London 2014) hat starke Nerven und schießt in dieser Stresssituation unglaublich konstant. Mit einem Durchschnitt von 9,52 Ringen erzielt holt er 47,6 Punkte und bringt Coesfeld mit 183,9 Ringen auf Platz 1 im Wettbewerb Zielsicherste Stadt.

Für Ergebnisdetails bitte auf das Bild klicken. Oben links: Bürgermeister Heinz Öhmann; oben rechts: Silke Herbstmann; unten links: Jörg Segbert; unten rechts: Jens Seggewiß
Für Ergebnisdetails bitte auf das Bild klicken. Oben links: Bürgermeister Heinz Öhmann; oben rechts: Silke Herbstmann; unten links: Jörg Segbert; unten rechts: Jens Seggewiß