[:de]

Stadtrat-Junior Niklas Radtke: Treffer sind das beste Argument

Es ist eine besondere Form der Wertschätzung gegenüber der Biathlon-Tour, dass Halberstadts Oberbürgermeister Andreas Henke gemeinsam mit seinen Kollegen des Stadtrates Wettkampfgeist beweist. Dabei zeigt der OB sportliche Qualitäten und erreicht mit seinen 3 Treffern und 3;26 Minuten einen Platz im ersten Drittel des Teilnehmerfeldes. Senior des Teams ist der zweimalige Silbermedaillen-Gewinner des Paralympischen Kugelstoßens, Dr. Detlef Eckert. Für den 68-jährigen früheren Bundestags- und Landtagsabgeordneten ist der Biathlonwettkampf aufgrund seines Hüftleidens gleich eine doppelte Herausforderung, die er großartig meistert. „Großartig“ ist auch das Stichwort für den Junior des Teams und Jüngsten des Halberstädter Stadtrates, Niklas Radtke (im Bild oben, unten rechts). Der Schüler des Martineums beweist aussergewöhnliche Konzentration und vor allem Nervenstärke. 70 Wettkämpfer scheiterten an diesem Tag bisher an einer fehlerlosen Schussserie mit 5 Treffern und nun ergreift der Abiturient als Schlussläufer seines Teams das Biathlongewehr zu einem Moment, an dem nur noch er allein im Rennen ist. Spürt er, wie viele Augenpaare allein auf ihn gerichtet sind? Es scheint ihm zunächst nichts anhaben zu können, denn Niklas triff mit dem 1. Schuss und sein zweiter Treffer wird mit einem vielstimmigen Heey begleitet. Einige Sekunden später setzt der leidenschaftliche Hobbyschauspieler den 3. Schuss: Heeeey! Das Publikum wittert das erste fehlerlose Schießen des Tages. Und Niklas? Lässt er sich nun von Erwartungshaltungen ablenken? 4. Schuss: Heeeyyy! Die Etappenführung ist greifbar nah. Es ist ein Moment, der sich nicht erzeugen lässt. Totale Stille an der Biathlonarena, der Fischmarkt hält gebannt den Atem an. Unmittelbar hinter Niklas hat der MDR-Kameramann Position bezogen und der einsame Wettkämpfer weiss, dass der kleinste Wackler seine Vorleistung zunichte machen würde. Der Autor dieser Zeilen hätte aufgrund der Erfahrung aus zahlreichen Etappen kaum einen Cent auf einen 5. Treffer gewettet. Und Niklas? Schießt …und ….heeeeyyyyy! Der Fischmarkt erwacht aus seiner Sekundenstarre und feiert den jungen Meisterschützen. Wird er der Etappensieger von Halberstadt und Tourfinalist in Ruhpolding 2021? Die letzten 2 Etappenstunden werden die Entscheidungen bringen.

Niklas Radtke hat es tatsächlich geschafft und holt als einziger fehlerlos schießender Wettkämpfer des Tages den Etappensieg. Mehrfach waren Wettkämpfer nur einen einzigen Wackler vom Etappensieg entfernt, Timo Prietzel und Ronny Velten sogar jeweils zweimal. Doch das erhöht nur den Respekt vor der einzigen perfekten Schußserie. Niklas wird im Februar 2021 beim Finale in Ruhpolding Halberstadt vertreten, wenn im Kampf der Etappensieger in der Chiemgau-Arena der Titel des Tourchampions vergeben wird. Die Reise gewinnt Niklas inklusive Hotelübernachtung für 2 Personen und Siegerparty in der Zirmbergalm. Wir freuen uns schon auf das Wiedersehen mit dem sympathischen Abiturienten.[:]