Tolger_ArnoldTolger Arnold ist auf der Etappe im Marler Stern das Maß der Dinge: 2:00 Min und 5 Treffer bedeuten für den 34-jährigen aktiven Triathleten aus Herten den Etappensieg und den Gewinn der beiden Gänsehaut-Tickets. Ebenso, wie Frank Schirmer und Carsten Mika geht auch Tolger mehrfach während des Tages in das Biathlonduell. Im dritten Anlauf schafft der Schalkefan die 5 Treffer. Zufall ist dies keineswegs. Bereits im Sommer gewann er in Herten einen Sommerbiathlon über 6 km mit Stehend- und Liegenschießen gegen ca. 80 Mitläufer. Beim Biathlon mag ihm sein Beruf als Polizeibeamter durchaus entgegenkommen. Auch als Schalke-Fan freut er sich über seine regelmäßigen Einsätze in der Veltinsarena. Doch am 28.12. kann er nun einmal ganz privat die Veltinsarena genießen. Begleiten wird ihn unsere Etappen-8., seine Freundin Judith Sander.
Dort werden wir die beiden dann im Tourfinale wiedersehen, wenn Tolger gegen die Sieger der anderen Touretappen um den Gesamtsieg antritt. Wir sind gespannt, ob er sein Heimspiel in der Veltinsarena nutzen und sein persönliches Biathlonjahr mit einem weiteren Erfolg krönen kann?