Live vom FIBO-Biathlon 2016

OIQ_1907

IQ-Laserbiathlon auf Thoraxtrainern ist für die FIBO-Besucher an diesem Eröffnungstag in Halle 4.2. ein willkommenes Highlight. Selbst für die nur 20 qm Fläche bietet IQ-Sport Spielformen, die Mitmacher anziehen und begeistern. Biathlonduell, kleinste Zielgrößen (20 mm Durchmesser), Präzisionsschießen auf die Zehner-Ringscheibe unter Zeitdruck… der Funke springt über

Andrang von 9 bis 18 Uhr

OIQ_1909

Eigentlich wollten wir nicht den ganzen Tag ein kostenloses, öffentliches Laserschießen anbieten, sondern zwischendurch den Geschäftspartnern Priorität einräumen, aber ständige Mitmacher und Warteschlangen sind letztendlich die überzeugendste Werbung.

Michael Rösch: Ein Star zum anfassen

OIQ_1920

Michael Rösch ist nicht auf die FIBO zu kommen, um sich zu schonen und den Gruß-August zu spielen. Mit schweißdurchtränktem T-Shirt reiht er einen Thoraxtrainer-Abschnitt an den nächsten und schießt hochkonzentriert.

Nächstes Biathlonduell gegen Michael Rösch: Freitag, 12 Uhr

OIQ_1924

Auch am Freitag wird Michael Rösch auf der FIBO sein Können zeigen und am IQ-Laserbiathlonstand um 12.00 Uhr seinen Herausforderern zum Biathlonduell zur Verfügung stehen. Den Bericht dazu gibt es dann hier

Duell Michael Rösch gegen Klaus Kremer

a_Roesch_Klaus

Auch im Duell mit IQ-Entwickler Klaus Kremer gibt sich Michael Rösch keine Blöße. Schon auf dem Thoraxtrainer setzt er sich deutlich ab und bleibt beim Stehendschießen fehlerfrei.

Besuch vom Hersteller des Thoraxtrainers

Zusammen mit Sheriff Michael Rösch kommt uns auf der FIBO auch Ulrich Ghisler, der Entwickler des Thoraxtrainers, besuchen. Der Däne begeistert mit dem professionellen Trainingsgerät nun auch das deutsche Publikum, nachdem der Thoraxtrainer in Skandinavien längst zum Standard in der Trainingsplanung der Nordischen Ski-Elite gehört. Auch Michael Rösch trainiert daheim in Altenberg regelmäßig auf diesem Skilanglaufergometer und auf der Biathlon auf Schalke-Tour ersetzt der Thoraxtrainer sozusagen die Loipe.

Zusammen mit Sheriff Michael Rösch kommt uns auf der FIBO auch Ulrich Ghisler (rechts), der Entwickler des Thoraxtrainers, besuchen. Der Däne begeistert mit dem professionellen Trainingsgerät nun auch das deutsche Publikum, nachdem der Thoraxtrainer in Skandinavien längst zum Standard in der Trainingsplanung der Nordischen Ski-Elite gehört. Auch Michael Rösch trainiert daheim in Altenberg regelmäßig auf diesem Skilanglaufergometer und auf der Biathlon auf Schalke-Tour ersetzt der Thoraxtrainer sozusagen die Loipe.

Exakte Trefferbilder mit dem Autarkiq PLT

Nicht nur die Unterscheidung von Treffer und Fehlschuss, sondern die exakte Verortung der Schüsse auf der Ringscheibe leistet das brandneue Autarkiq PLT von IQ-Sport. Dieses Präzisionsziel eröffnet alle Möglichkeiten des Sportschießens mit Lasertechnik. IQ-Sport bietet auch kombinierte Events aus Biathlon- und Präzisions-Sportschießen an. Erfragen Sie gerne ein unverbindliches Angebot bei Martin Bremer, event@iq-sport.net

Nicht nur die Unterscheidung von Treffer und Fehlschuss, sondern die exakte Verortung der Schüsse auf der Ringscheibe leistet das brandneue Autarkiq PLT von IQ-Sport. Dieses Präzisionsziel eröffnet alle Möglichkeiten des Sportschießens mit Lasertechnik. IQ-Sport bietet auch kombinierte Events aus Biathlon- und Präzisions-Sportschießen an. Erfragen Sie gerne ein unverbindliches Angebot bei Martin Bremer, event@iq-sport.net

Augenblicke auf der FIBO

OIQ_1939

 

OIQ_1948

Der Thoraxtrainer ist ein Hit auf der FIBO

 

OIQ_1930

Endlose Loipe auf 3 qm: der Thoraxtrainer

Cardio-Biathlon ist mit dem Thoraxtrainer authentisch, stellt aber in jeder Art von Ausdauer- und Fitness-Zirkel die ideale Konzentrationskomponente dar.

Cardio-Biathlon ist mit dem Thoraxtrainer authentisch, stellt aber in jeder Art von Ausdauer- und Fitness-Zirkel die ideale Konzentrationskomponente dar.