ÖSFA – Österreichische Sportfachhandelsmesse in Salzburg

Bild_1Bild_6 Bild_5Bild_2Bild_4Austragungsort des Turniers im LaserBiathlon -schießen und zugleich Gastgeber der größten österreichischen Sport-Fachmesse war vom 25. – 27. Februar die exklusive Salzburger Brandboxx. Zusätzlich zu ihren Messehallen bietet sie in Showrooms und mit Ladenfläche Platz für derzeit rund 75 Marken aus den Branchen Mode, Outdoor- und Sportbekleidung, Schuhe, die dauerhaft in der Brandboxx ausstellen.

Das erstklassige Ambiente schuf den idealen Rahmen für das IQ-Laser-Biathlon-Event, das im Foyer die Aussteller und Messebesucher zum LaserBiathlon -schießen empfing.

Doch schon am 2. Tag wurde es „ernst“, denn es stand das Aussteller-Turnier im LaserBiathlon -schießen statt. Begleitet vom Salzburger Regional-TV-Sender gingen über 50 Teilnehmer/innen aus den Branchen Sportfachhandel und Hersteller von Sportbekleidung und Sportequipment an den Start und ermittelten in Duellen auf Zeit (wer trifft zuerst alle 5 Ziele) ihre besten Schützen. Nervenstärkster unter vielen treffsicheren Teilnehmern war am Ende der Sport2000-Fachhändler Patrick Ledl aus Filzmoos, der den Hauptpreis, eine Action-Kamera der Marke Drift gewann.

IQ-Sport präsentierte in Salzburg erstmals die Schießstand-Verkleidung 2014, die in Kooperation mit dem Tourismusmagnet des Sauerlandes, der Ferienwelt Winterberg, entstand. Sie wurde mehrfach von Besuchern positiv erwähnt, nur einem Regionaltouristiker unseres Nachbarlandes war sie vernehmbar ein Dorn im Auge…

IQ-Sport hatte gar nix zu meckern. Alles super in der Brandboxx… und… gerne wieder!