5. Etappe 2018: Der Etappensieger aus Rees im Porträt

Mutter und Sohn auf dem Siegertreppchen

Unter allen Wettkämpfern des Tages aus Staffel und Einzelwertung tat sich Matthias Flür vom Team Flexxpoint besonders hervor. In starken 2:12 Minuten und vier Treffern gewinnt der Fitnessökonom und Rehatrainer des Flexxpoint diese 5. Etappe der Biathlon Deutschland-Tour und damit das Finalwochenende am 26./27.1.2019 in Ruhpolding. Matthias leitet in Rees nicht nur zusammen mit seiner Mutter Annegret das Fitnessstudio Flexxpoint, sondern steht auch an diesem Tag gemeinsam mit ihr auf dem Siegertreppchen der Biathlon Deutschland-Tour, denn Annegret erreicht in 2:42 Minuten mit 4 Treffern Platz 2.

Matthias darf sich nun auf das Training mit Olympiasieger Fritz Fischer freuen und wird dann auf Langlaufskiern und am Kleinkalibergewehr in der bekannten Chiemgau-Arena gegen die Etappensieger aller Tourstädte das Finale bestreiten. Der Gewinn beinhaltet auch die Übernachtung von Samstag auf Sonntag für Matthias + eine Begleitperson sowie die Einladung zum gemütlichen Almabend nach dem Finale.