4. Etappe 2018: Die Finalistin aus Bergheim im Porträt

Schneewittchen läuft zum Staffelsieg

Da die 4. Etappe in Bergheim als Biathlonstaffel-Kreismeisterschaft durchgeführt wurde, obliegt es der Siegerstaffel, einTeammitglied für das Finale zu bestimmen. Die 3 Muskeltiere entscheiden sich für ihr Schneewittchen als Finalistin am 26.01.2019 in Ruhpolding. Hier nochmals die Momente der Entscheidung im Staffelfinale:

In der 3. Runde stürmen Schneewittchen und die 3 Muskeltiere mit Teamcaptain Jürgen Reiser an die Spitze. Er muss nur einmal in die Strafrunde, während die schnelle Celine Schneider 5 Runden drehen muss. RWE holt sich mit Dirk Rolff Platz 3.

Schneewittchen Annette Reiser geht als erste Schlußläuferin auf die Runde. Nun wird das Schießen entscheiden. Bei 3 oder mehr Treffern dürfte der schnellen Läuferin der Sieg nicht mehr zu nehmen sein. Doch gejagt wird sie von Sprinter Martin Thimm (Laufschnecken) und von dem zweitschnellsten Vorrunden-Wettkämpfer, Michael Effertz (RWE). Im entscheidenden Moment macht Annette Reiser, die vor mehr als 20 Jahren Deutsche Meisterin mit dem Einrad wurde, danach ihre Liebe zum Laufen entdeckte und 2016 den 3. Platz der Deutschen Berglauf-Meisterschaften erreichte, fast alles richtig, schießt nervenstark 4 Treffer und läuft unter dem Jubel der Muskeltiere die 1. Biathlonstaffel-Kreismeisterschaft „nach Hause“.

Wir freuen uns schon darauf, Annette und die 3 Muskeltiere im Januar in Ruhpolding wiederzusehen und vielleicht gelingt der Ausnahmesportlerin dort ja der nächste Coup?