Zielsicheres Siegburg 2017

Im Wettberwerb Zielsicherste Stadt startet am Sonntag, den 17.09. um 13 Uhr Siegburgs langjähriger Bürgermeister, Franz Huhn (CDU). Der sportlich aktive 65-Jährige wird dabei begleitet von seinem Stellvertreter und Stadtsprecher, Jan Gerull. Lisa Krüger aus dem Bürgermeisterbüro und Golnaz Jabber Zadegan aus dem Ordnungsamt vervollständigen Siegburgs VIP-Staffel, die im Tour-übergreifenden Wettbewerb versuchen werden, den Tabellenführer, die „Roten Socken“ aus Vellmar, abzulösen, die mit 11:38 Minuten aus dem Juni bis heute die schnellste VIP-Biathlonstaffel sind. Wir wünschen viel Glück dabei.

So lief der Wettkampf

Für Siegburgs Bürgermeister, Franz Huhn (im Bild oben, rechts am Biathlongewehr) und sein VIP-Team geht es im Dreikampf mit dem Radpolo-Team des Radfahrvereins Siegburg und den Jugendbetreuern der U11-Fußballer des Siegburger SV 04 um das Olympische Motto: „Dabei sein ist alles“. Dabei können der erste Bürgervertreter und sein Rathausteam bei den Zuschauern mit ihrer Leidenschaft punkten, mit der sie diesen Wettkampf bestreiten.

3. Platz im 1. Rennen: Das VIP-Team Siegburg

erreichte Zeit:  18:24 min
mit Stadtsprecher Jan Gerull in 3:01 Minuten der Schnellste des Teams, Bürgermeister Franz Huhn mit 3:19 Minuten zweitschnellster des Quartetts, Lisa Krüger mit 3 Treffern die Treffsicherste im Rathaus-Team  und der Kämpferin als Schlussläuferin, Golnaz Jabber Zadegan.